Nach 2 Wochen in New York City bin ich mit dem Bus nach Boston weitergereist!

Es war wirklich billig aber wirklich sehr sehr kalt! :(

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Schlüssel meiner Airbnb Wohnung besuchte ich die Stadt zu Fuß. Nochmal zur Schlüssel Geschichte, ich probierte es bei der falschen Türe :D

Aussicht vom Apartment

Aussicht vom Apartment

Am Nachmittag des ersten Tages war ich noch in einen der ältesten Viertel von Boston bzw. ganz Amerika! Ich glaube es hieß Beacon Hill!

Wo auch ein Monument steht, leider war ich nicht sehr motiviert auf geschichtliches und habe mich darüber nicht näher informiert da meine Beine einfach schon müde waren vom spazieren durch die Stadt.

Monument Beacon Hill

Monument Beacon Hill

Am Abend lernte ich dann noch meinen Vermieter von Airbnb kennen und er is einfach der Beste überhaupt! Ein bisschen crazy (sagt er selber auch 😁) einen so wahnsinnigen aber geilen Humor, wegen ihm wäre ich gern länger in Boston!

Nächsten Tag schlief ich wirklich sehr sehr lange und besuchte dann zuerst das M.I.T. und die Universität Harvard!

M.I.T.

M.I.T.

M.I.T. love this architecture

M.I.T. love this architecture

IMG_0184

John Harvard statue

IMG_0185

HARVARD library